« zurück zu den Stellenangeboten

Requirements Engineering für Batteriemanagementsysteme (m/w/d) Arbeitsort: Planegg

Als prämierter Engineering - Dienstleister sind wir in zukunftsweisende und spannende branchenübergreifende Entwicklungsprojekte national und international involviert. 

Haben Sie Interesse daran, in einem innovativen Umfeld nachhaltige Lösungen von morgen mitzugestalten, diese Herausforderung mit uns anzunehmen und Ihr Wissen in zukünftige Projekte zu investieren?

Dann bieten wir Ihnen das geeignete Umfeld für Ihre beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten.

Aufgaben/Tätigkeit:

  • Erheben technischer und nicht-technischer Anforderungen für das Batterie-Management-System
  • Abstimmung der Anforderungen und Rückmeldung an den Kunden
  • Abstimmung der Anforderungen und Konzepte mit den Lieferanten
  • Bewertung von Änderungen der Kundenspezifikation als Input für das Änderungsmanagement
  • Planung der Umsetzung der Anforderungen mit den Lieferanten und dem Projektteam
  • Erstellung von standardisierten Spezifikationselementen
  • Reporting des Status der Lastenhefte und des Umsetzungsstands
  • Aufzeigen von Risiken im projektspezifischen Umfang
  • Freigabe der Anforderungen nach abgeschlossenem Review mit dem Projektteam
  • Durchführung des Fehler und Änderungsmanagement der Lastenhefte
  • Unterstützung bei Inbetriebnahme und Test der Anforderungen an die Batterie
  • Reporting des Status der Lastenhefte und Umsetzungstandes

Qualifikation/Anforderungen:

  • Abgeschlossenes technisches Hochschulstudium (z.B. Elektrotechnik, Physik, Information)
  • Hohes technisches Verständnis von Automotive Steuergeräten für Serienprodukte
  • Erfahrung im Automotive Requirements Engineering
  • Erfahrung im Lieferanten-/Kundenkontakt
  • Erfahrung mit dem Automotive Software Entwicklungsprozess nach ASPICE
  • Erfahrung mit Branchenüblichen IT-Tools für Requirementsmanagement und Terminplanung
  • Erfahrung mit Funktionaler Sicherheit nach ISO26262 vorteilhaft
  • Erfahrung mit Batterie Management Systemen vorteilhaft
  • Teamplayer, kollegial und hohe Einsatzbereitschaft
  • Flexible und dynamische Arbeitsweise in einem Start-Up Umfeld
  • Englisch in Wort und Schrift

Ihr Ansprechpartner

Herr Markus Schefthaler

Kontakt

EICS Group GmbH
Rüdesheimer Str. 7
80686 München

Telefon: +49 89 54750 140
E-Mail: job@eics.de