« zurück zu den Stellenangeboten

Purchasing Commodity Expert (m/w/d) Arbeitsort: Stockdorf

Als prämierter Engineering - Dienstleister sind wir in zukunftsweisende und spannende branchenübergreifende Entwicklungsprojekte national und international involviert. 

Haben Sie Interesse daran, in einem innovativen Umfeld nachhaltige Lösungen von morgen mitzugestalten, diese Herausforderung mit uns anzunehmen und Ihr Wissen in zukünftige Projekte zu investieren?

Dann bieten wir Ihnen das geeignete Umfeld für Ihre beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten.

Aufgaben/Tätigkeit:

  • Entwicklung, Koordination und Umsetzung der regionalen / globalen Einkaufsstrategie für die zugeordnete Warengruppe (Stanz-Biegteile, Guss; Schweiß-Lötbaugruppen) mit dem Ziel einer kontinuierlichen Optimierung von Kosten, Qualität und Performance in Abstimmung mit dem Vorgesetzten
  • Aufbau und Konsolidierung einer strategischen Lieferantenbasis
  • Selbstständige Marktanalysen und Identifikation potentieller Neulieferanten
  • Koordination und Gestaltung der Lieferantenauswahl für Neuvergaben in Zusammenarbeit mit den beteiligten Fachabteilungen, insbesondere dem Projekteinkauf
  • Permanente Preisanalyse, Kostenworkshops und globale Benchmarks zur kontinuierlichen Preisreduzierung
  • Jährliche Preis- und Vertragsverhandlungen mit den Lieferanten sowie Besuche beim Lieferanten vor Ort
  • Konsequente Überprüfung und Förderung der Qualitäts- und Wettbewerbsfähigkeit der verantworteten Lieferanten
  • Entwicklung von Korrekturmaßnahmen im Bedarfsfall
  • Einkaufsseitiger Ansprechpartner (m/w/d) für Lieferanten und interne Fachabteilungen

Qualifikation/Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Universitäts- oder Hochschulstudium (z.B. Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, o.ä.) oder wirtschaftswissenschaftliches Studium mit hoher technischer Affinität bzw. vergleichbare Ausbildung mit fachspezifischer Weiterbildung
  • Mehrjährige fachlich relevante Berufserfahrung im Einkauf
  • Kenntnisse der Warengruppe Glas und des weltweiten Marktes der Glasindustrie wie beispielsweise Sicherheitsglas von Vorteil
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Gute MS Office- und SAP MM-Kenntnisse
  • Starke Verhandlungskompetenz
  • Hohe Belastbarkeit und ausgeprägte Lösungsorientierung
  • Analytisches, fachübergreifendes sowie kundenorientiertes Denken und Handeln
  • Sehr gutes Zahlenverständnis und Erfahrung im Umgang mit Kostenkalkulationen
  • Stark ausgeprägte strategische und konzeptionelle Fähigkeiten

Ihr Ansprechpartner

Herr Markus Schefthaler

Kontakt

EICS Group GmbH
Rüdesheimer Str. 7
80686 München

Telefon: +49 89 54750 140
E-Mail: job@eics.de