« zurück zu den Stellenangeboten

Lead Engineer (m/w/d) Arbeitsort: Stockdorf

Als prämierter Engineering - Dienstleister sind wir in zukunftsweisende und spannende branchenübergreifende Entwicklungsprojekte national und international involviert. 

Haben Sie Interesse daran, in einem innovativen Umfeld nachhaltige Lösungen von morgen mitzugestalten, diese Herausforderung mit uns anzunehmen und Ihr Wissen in zukünftige Projekte zu investieren?

Dann bieten wir Ihnen das geeignete Umfeld für Ihre beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten.

Aufgaben/Tätigkeit:

  • Verantwortung für die Systementwicklung elektrischer und elektronischer Systeme sowie des Teilprojektumfangs bezüglich Termin, Qualität und Funktionalität wie auch Durchführen von Design Reviews zur Sicherstellung von Funktion, Bauraum und Qualität des Gesamtsystems unter Einbeziehung aller Fachabteilungen
  • Erstellung der Produktarchitektur auf Systemebene unter Berücksichtigung der Produktportfolio-Roadmap (Standardprodukte) und der optimalen Modulbildung sowie der Schnittstellen
  • Erstellung und Management von Systemanforderungen (Lastenheften, Spezifikationen, etc.), Systemdefinition (Boundary Diagramm, Funktionsbeschreibung, Schaltplan, etc.) und Compliance Matrix auf Basis globalen Regulationen, Industrienormen und Kundenanforderungen sowie Steuerung, Erstellung und Review der notwendigen Nachweise wie auch Umsetzung im Produkt und Prozess
  • Hauptansprechpartner für den verantworteten Entwicklungsumfang mit Steuerung und Betreuung von Kunden, Lieferanten und Partnern
  • Aktiver Führung von und Teilnahme an Besprechungen und Reviews und aktiver Förderung von offener Kommunikation und Motivation innerhalb und außerhalb des Teams

Qualifikation/Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium (Maschinenbau, Mechatronik, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, etc.) oder vergleichbare Qualifikation
  • Sehr gutes Verständnis von technisches Zusammenhängen innerhalb elektronischer Systeme, schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu strukturieren und vereinfacht zu visualisieren
  • Gute Kenntnisse in elektrische und elektronische Systeme im Automobilbereich bevorzugt sowie in Hardware und Software idealerweise im Bereich Sensoren und Sonnendach- bzw. Cabrio-Verdecksystemen
  • Innovativität und Kreativität, strukturierte und analytische Arbeitsweise, hohes Verantwortungsbewusstsein und Verantwortlichkeit sowie ausgeprägtes Qualitäts- und Kostenbewusstsein
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, hohes Engagement, Selbständigkeit und Ausdauer mit kompetenten und sicheren Auftreten bei externen Partnern und Kunden

Ihr Ansprechpartner

Herr Markus Schefthaler

Kontakt

EICS Group GmbH
Rüdesheimer Str. 7
80686 München

Telefon: +49 89 54750 140
E-Mail: job@eics.de