« zurück zu den Stellenangeboten

Lead Engineer EE (m/w/d) Arbeitsort: Gilching

Als prämierter Engineering - Dienstleister sind wir in zukunftsweisende und spannende branchenübergreifende Entwicklungsprojekte national und international involviert. 

Haben Sie Interesse daran, in einem innovativen Umfeld nachhaltige Lösungen von morgen mitzugestalten, diese Herausforderung mit uns anzunehmen und Ihr Wissen in zukünftige Projekte zu investieren?

Dann bieten wir Ihnen das geeignete Umfeld für Ihre beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten.

Aufgaben/Tätigkeit:

  • Fachliche Leitung von Elektronikentwicklungen innerhalb von R&D-Projekten (Steuergeräte für Thermosysteme)
  • Interner und externer Ansprechpartner für alle elektronischen und elektrischen Belange im Projekt
  • Verantwortung für die Qualität, budget- und termingerechte Erarbeitung der technisch notwendigen Lösungen
  • Festlegung aller funktionalen und nicht funktionalen Ziele insbesondere Kosten-, Termin- und Qualitätsziele der mechatronischen Komponenten in enger Zusammenarbeit mit dem Gesamtprojektleiter und den EE Fachbereichen
  • Erarbeiten der ECU Spezifikation des mechatronischen Systems in Abstimmung mit dem Gesamtprojektleiter und dem Kunden
  • Verantwortung für die funktionale Sicherheit des Produktes
  • Planung, Kontrolle und Steuerung der internen und externen Entwicklungskapazitäten in Abstimmung mit der Gesamtprojektleitung und den Fachabteilungen
  • Änderungs- und Risikomanagement
  • Aufzeigen von Entwicklungsrisiken (Kosten, Termine, Technik) an den Gesamtprojektleiter und Fachvorgesetzte sowie Planung und Steuerung von Gegenmaßnahmen
  • Identifikation von Kostenpotentialen, Erarbeitung und Umsetzung von geeigneten Maßnahmen
  • Spezifikation und Koordination produktionsrelevanter Anforderungen mit den Werken und Fertigungspartnern

Qualifikation/Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium (Elektrotechnik, Mechatronik, o.ä.) bzw. vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung von Elektronik-Komponenten in der Automobilbranche
  • Erfahrung im Projekt- und Anforderungsmanagement
  • Fundierte Erfahrungen im Umgang mit automobilen Entwicklungsprozessen insbesondere SPICE
  • Ausgeprägtes Qualitäts- und Kostenbewusstsein, Interesse an technischen Zusammenhängen und Freude an intensiver, partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten
  • Erfahrungen in der Entwicklung von Hardware und/oder Software
  • Begeisterungsfähigkeit für komplexe mechatronische oder thermodynamische Systeme
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen

Ihr Ansprechpartner

Herr Markus Schefthaler

Kontakt

EICS Group GmbH
Rüdesheimer Str. 7
80686 München

Telefon: +49 89 54750 140
E-Mail: job@eics.de