« zurück zu den Stellenangeboten

GME Process Expert (Governance of ME Standards) (m/w/d) Arbeitsort: Stockdorf

Als prämierter Engineering - Dienstleister sind wir in zukunftsweisende und spannende branchenübergreifende Entwicklungsprojekte national und international involviert. 

Haben Sie Interesse daran, in einem innovativen Umfeld nachhaltige Lösungen von morgen mitzugestalten, diese Herausforderung mit uns anzunehmen und Ihr Wissen in zukünftige Projekte zu investieren?

Dann bieten wir Ihnen das geeignete Umfeld für Ihre beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten.

Job-Profil:

  • Steuerung der Swimlane "Manufacuring Engineering" im PEP
  • Sammlung von Lessons Learned aus der Durchführung der lokalen/globalen und Leuchtturmprojekte nach PEP und zukünftige Bewertung der Durchführungsleistung
  • Weiterentwicklung und Aktualisierung der ME-Swimlane (von Prozessen, Dokumenten und Training/E-Training)
  • Governance der ME Equipment & Technologie Standards für alle Business Units (R&C, Heating Systems, Battery & Charging, ...)
  • Steuerung der OPR (Operations Portfolio Roadmap) in Zusammenarbeit mit den Stakeholdern

Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium; z.B Produktionstechnik o.ä.
  • Erfahrung in der Durchführung von technisch komplexen und globalen Projekten
  • PEP-Know-how in Struktur und Inhalt
  • Moderations- und Schulungserfahrung sowie die Fähigkeit, komplexe Themen zu strukturieren, zu visualisieren und kommunizieren und global auszurichten
  • Sehr gute Englischkenntnisse und hohe interkulturelle Kompetenz ( Asien, Amerika, Europa)
  • Bereitschaft zu Dienstreisen bis zu 25% (1-2 Wochen am Stück)

Ihr Ansprechpartner

Herr Markus Schefthaler

Kontakt

EICS Group GmbH
Rüdesheimer Str. 7
80686 München

Telefon: +49 89 54750 140
E-Mail: job@eics.de