« zurück zu den Stellenangeboten

Fertigungsplaner, Fertigungsmitteltechnik und Konstruktion (m/w/d) für die Luftfahrt Arbeitsort: Gilching

Als prämierte Unternehmensgruppe sind wir in zukunftsweisende und spannende branchenübergreifende Projekte national und international involviert. Haben Sie Interesse daran, in einem innovativen Umfeld nachhaltige Lösungen von morgen mitzugestalten, diese Herausforderung mit uns anzunehmen und Ihr Wissen in zukünftige Projekte zu investieren?

Dann bieten wir Ihnen das geeignete Umfeld für Ihre beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten.

Werden auch Sie als Fertigungsplaner, Fertigungsmitteltechnik und Konstruktion (m/w/d) für die Luftfahrt ein Teil des Teams. Die Vakanz ist für langfristig mit Option auf Übernahme gedacht.

Dies sind Ihre Aufgaben:

  • Sie sind der Ansprechpartner für die Betreuungs- und Fertigungsbereiche bei der Neubeschaffung, Wartung, Modifikation, Instandsetzung sowie der Kalibrierung für Betriebs- und Fertigungsmittel
  • Sie sind für eine fristgerechte Beistellung in den Fertigungsbereichen/ Werkstätten notwendigen Tools sowie Jigs unter der Beachtung von Termin, Kosten und Qualität verantwortlich - in enger Zusammenarbeit mit den entsprechenden internen Fachbereichen (PMO, Konstruktion, Fertigung, Einkauf usw.) und den externen Partnern und Lieferanten
  • Sie errichten interne Aufwandskostenschätzungen / technische Mengengerüste unter Berücksichtigung von kommerziellen / wirtschaftlichen Faktoren für diverse Angebote in Zusammenarbeit mit den involvierten Fachbereichen (Fertigung, PMO usw.)
  • Sie fertigen technische Spezifikationen an und setzen es an Lastenheften (deutsch und englisch) für die entsprechende Beschaffungs- Modifikationsvorhaben an Tools sowie Jigs um
  • Sie untersuchen eigenständig technische Probleme an Tools sowie Jigs und fertigen realisierbare Lösungsvorschläge und Alternativmaßnahmen an
  • Sie sind für nachhaltige und kontinuierliche Verbesserungen der Prozesse im Aufgabenbereich durch konstruktive Mitarbeit im Rahmen LEAN verantwortlich
  • Sie veranlassen und bewerten selbstständig Verbesserungsvorschläge unter der Berücksichtigung von Sicherheit, Termin Qualität als auch Kosten
  • Sie sondern firmen- und kundeneigene Jigs und Tools aus unter der Einhaltung / Berücksichtigung von aktuellen Vorschriften, Gesetze sowie Verträge

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Ingenieurwesen, Maschinenbau, Luft- und Raumfahrt oder eine abgeschlossene Weiterbildung als staatlich-geprüfter Maschinenbautechniker mit langfristiger Berufserfahrung im Bereich der Fertigungsmitteltechnik
  • Sie bringen idealerweise eine abgeschlossene Ausbildung als Fluggerätemechaniker oder Flugzeugbauer mit
  • Sie haben bereits Berufserfahrung in der Luft-und Raumfahrt, Fertigung / Produktion, Engineering
  • Sie bringen bereits Erfahrungen mit bei der Erstellung von Lastenheften
  • Sie verfügen bereits erste Kenntnisse im Projektmanagement
  • Sie bringen gute CAD-Kenntnisse (CATIA-V5, CCD-CADAM) mit
  • Sie haben gute MS-Office, MS-Project- und SAP-Kenntnisse
  • Sie sprechen Deutsch und Englisch auf Verhandlungsbasis
  • Sie haben eine methodische als auch strukturierte Arbeitsweise und bringen eine Reisebereitschaft von ca. 10% mit

Ihre Vorteile bei uns:

  • Wir zahlen Ihnen ein tarifliches Gehalt nach den Vorgaben des Bundesverbandes für Personaldienstleister (BAP) sowie Branchenzuschläge, übertarifliche Zulagen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld.
  • Sie erhalten bei uns einen unbefristeten Arbeitsvertrag.
  • Bei Bedarf fördern und finanzieren wir Ihnen individuelle Fortbildungen die Sie auch langfristig beruflich weiterbringen.
  • Gerne beraten wir Sie auch zu anderen ausgeschriebenen Stellen oder Karrieremöglichkeiten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht bewerben war noch nie so einfach – nur wenige Klicks bis zu Ihrem Erfolgsversprechenden Karrierestart bei der EICS Group!

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Lisa Müller

Kontakt

EICS Group GmbH
Kurzes Geländ 8a
86156 Augsburg

Telefon: +49 821 789 8683 0
E-Mail: job@eics.de