« zurück zu den Stellenangeboten

Fachteamleiter Serienentwicklung HVH (m/w/d) Arbeitsort: Neubrandenburg

Als prämierter Engineering - Dienstleister sind wir in zukunftsweisende und spannende branchenübergreifende Entwicklungsprojekte national und international involviert. 

Haben Sie Interesse daran, in einem innovativen Umfeld nachhaltige Lösungen von morgen mitzugestalten, diese Herausforderung mit uns anzunehmen und Ihr Wissen in zukünftige Projekte zu investieren?

Dann bieten wir Ihnen das geeignete Umfeld für Ihre beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten.

Aufgaben/Tätigkeit:

  • Technische Leitung von Serienentwicklungsprojekten mit dem Schwerpunkt elektrische Heizsysteme
  • Fachliche Führung eines interdisziplinären Entwicklungsteams aus Konstruktion, Entwicklung, Eektronik, Versuch und Prototypenbau
  • Technische Projektleitung von mehreren Entwicklungsprojekten, Ensatz moderner Projektmanagementmethoden (z.B. Agiles Projektmanagement) inkl. Ressourcen- und Terminplanung
  • Eigenverantwortliche Erarbeitung sowie konstruktive Entwicklung bzw. Verantwortung der technischen Lösungen bis zur Übergabe in die Fertigung
  • Frühzeitige Integration von Kreativitätsmethoden und Durchführung von Konzeptworkshops sowie Einhaltung von Webasto-Standards bzw. Lessons Learned aus aktuellen Projekten
  • Regelmäßige Kommunikation der Entwicklungsergebnisse zum Management (z.B. Technische Reviews) sowie intensive Abstimmung der Anforderungen in Expertengruppen
  • Verantwortung für die Erfüllung der Anforderungen im Gesamtsystem, z.B. Toleranzbetrachtungen, Fertigungsprozesse und Industrialisierung, Herstellbarkeit, FMEA etc.
  • Koordinierung von Validierungstests zur Funktionsabsicherung in enger Abstimmung mit der Produktionsprozessentwicklung und Versuch (Komponenten- und Systemtests, FEM-Berechnungen)

Qualifikation/Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik oder vergleichbare Ausbildung mit elektrotechnischem und verfahrenstechnischem Hintergrund
  • Begeisterung für die Mitgestaltung neuer Produkte durch Einsatz von technischem Fachwissen, Kreativität und aktiver, teamorientierter Kommunikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Automotiventwicklung und grundlegende Projektmanagementerfahrung, technische Projektleitung
  • Sichere Kenntnisse zur Auslegung und Gestaltung von mechatronischen Bauteilen und Baugruppen und deren Fertigung
  • Wertschätzende und zielorientierte Kommunikation, Aufgeschlossenheit und Teamplayer mit Verantwortungsbewusstsein und Konfliktlösungsorientierung
  • Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift

Ihr Ansprechpartner

Herr Markus Schefthaler

Kontakt

EICS Group GmbH
Rüdesheimer Str. 7
80686 München

Telefon: +49 89 54750 140
E-Mail: job@eics.de